Augentropfen mit Mehrfachwirkung unterbrechen Allergiesymptome

Die Zeit der Blütenpollen ist wieder in vollem Gange. Die schönen Frühlingstage sind von Allergikern gefürchtet.
AugentropfenDie Allergie beginnt oft mit Augensymptomen. Jetzt kann das Jucken, Tränen der Augen und die Entzündung kontrolliert oder auf ein Minimum reduziert werden. Augentropfen mit Mehrfach-Wirkung helfen die Vielfalt der Symptome rasch und rund um die Uhr zu kontrollieren.

Jahr für Jahr gilt der Pollenflugkalender, bis auf geringe zeitliche Abweichungen. Allergiker beobachten Symptome wie Jucken am Auge, Tränen und Rötung, auch Lichtscheu, Schwellung, Schleimbildung sowie Veränderungen des Hornhautrandes oder der Bindehaut. Anhaltender Pollenflug verschlimmert diese Symptome erheblich. Beim Hausarzt füllt sich das Wartezimmer, denn er hat seine Patienten bereits erwartet. Die Allergiker sind typischerweise zeitgleich betroffen.

Zur Reduzierung oder gar Vermeidung der Symptome eignen sich zwei Hauptmaßnahmen: Das Vermeiden oder reduzieren des Kontaktes mit Pollen und die Anwendung von spezifischen, mehrfachwirksamen und gut verträglichen Augentropfen.

Zur ärztlichen Verschreibung gibt es antiallergische Augentropfen, die mit 3-fach-Wirkung den Allergie-Prozess lokal dort unterbrechen, wo er auftritt. Die Anwendung ist einfach und die Wirkung hält 12 Stunden an. Die Heuschnupfen-Plage bleibt so einfach rund um die Uhr unter Kontrolle.

 

Einfache Tipps zur Vermeidung hoher Pollenkonzentrationen:

  • Im Freien eine gut deckende Sonnenbrille tragen
  • Bei starkem Pollenflug körperliche Aktivitäten vermeiden
  • Fenster geschlossen halten
  • Wäsche nicht im Freien trocknen
  • Haare abends waschen
  • Langwirkende Augentropfen morgens und abends anwenden

Für empfindliche Patienten gibt es die Augentropfen auch als Einzeldosen ohne Konservierungsstoffe. Diese Einzeldosen können auch von Kontaktlinsenträgern bei Heuschnupfen eingesetzt werden.

Optik Weingart

Brenscheder Str. 43 b
44799 Bochum
Tel. 0234 77 06 41

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr
9.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00
Mittwoch
09.00 – 13.00
Samstags
09.00 – 13.00

Bildergalerie